Home Staging – Eine Orientierungshilfe für eine Verkaufsimmobilie

Home Staging – Eine Orientierungshilfe für eine Verkaufsimmobilie

Viele gleichaussehende Räume, ein Rundlauf von Zimmer zu Zimmer und dennoch beeindruckt nichts, nichts bleibt im Gedächtnis hängen und der Betrachter kann sich kaum mehr als die gezeigten, leeren Räume vorstellen. Glücklicherweise durften wir die Wohnräume durch ein Home Staging aufwerten:

Sehen Sie selbst – durch ein KLICK AUF EIN FOTO >>vergrößern….und alle Vorher-Nachher-Fotos durchblättern…..

2 Kaufzusagen innerhalb kürzester Zeit!!

Im Ergebnis konnte jetzt die Immobilie – nach 6 erfolglosen Monaten, ohne Home Staging – innerhalb von 5 Wochen verkauft werden!
Der – mittlerweile reduzierte – Angebotspreis wurde überschritten und die Eigentümer erhielten den wahren Wert Ihrer Immobilie!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Drittes Staging Community Treffen

Drittes Staging Community Treffen.

Alle Jahre wieder, nun schon zum dritten Mal trifft sich die bundesweite Community von Home Stagern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, diesmal in Renningen bei Stuttgart. Aussteller, neue Kooperationen, Vorträge und ein reger Austausch über das vergangene Jahr. Neue Erfahrungen werden berichtet, neue Wege für Home Stager aufgezeigt. Einer lernt vom anderen und hier ballt sich globales Wissen zu diesem wunderbaren Beruf. Später wurde zusammen gefeiert und weiter gefachsimpelt….1x im Jahr ist einfach zu wenig!

        

     

 

 

Eine Villa in angestaubter Jäger-Optik wird, für den Verkauf, verwandelt

Eine Villa in angestaubter Jäger-Optik wird, für den Verkauf, verwandelt

Diese Erbimmobilie zeigt sehr viele alte Jahrzehnte und sehr viel von der Vergangenheit der Bewohner. Jagd-Hobby und antike Möbel, dazwischen abgenutzte, überalterte Möbel und Einrichtungsgegenstände. Viel Schmutz und Spinnenweben, durch einen langen Leerstand tun nicht viel Gutes dazu! Nicht viele Menschen können sich hier etwas anderes vorstellen als das, was sie gerade sehen und schon gar nicht ihre eigene Zukunft mit zeitgemäßer Einrichtung. Außerdem handelt es sich hier durchaus um eine hochwertige Immobilie in traumhafter Lage, welche nicht ihr bestes Gesicht – und somit ihren Wert – zeigt, sondern Schönes geradezu versteckt. Nach dem Entrümpeln durch die Eigentümer stand fest, dass einige antike Möbel erst einmal im Haus stehen bleiben müssen, da es noch keine Lösung für deren Verbleib gab. Diese Möbel(vorrangig Schränke und Kommoden!) wurden also nach einer gründlichen Reinigung der Immobilie und dem Anstrich von einigen Wänden und dem Kamin, stilgemäß mit in das Home Staging einbezogen. Landhaus und Moderne reichen sich hier die Hand und verbinden sich zu einer hellen, freundlichen, edlen und zeitgemäßen Innengestaltung, die den Platz und die Freiräume der Immobilie zur Geltung bringt.

Die Erben waren überrascht und so begeistert vom Ergebnis, dass sie nun ohne Weiteres gern 100.000,-€ mehr für die Immobilie genommen hätten. Das dies nicht möglich ist, zeigte die realistische Wertermittlung der kompetenten Maklerin, die nicht nur über Marktkenntnis, sondern auch über spezielle Ortskenntnis verfügt. Allerdings erzielte die Immobilie dann mit Leichtigkeit den oberen Wert der Kaufpreisermittlung, was nach Einschätzung der Maklerin ohne Home Staging nicht möglich gewesen wäre.

Sehen Sie selbst: mit einem Klick auf ein Foto >> vergrößern und blättern……

 

Wieso sich bei Erbimmobilien ein Home Staging besonders lohnt!?

Wieso sich bei Erbimmobilien ein Home Staging besonders lohnt!?

Immobilien aus den 60 und 70er-Jahren sind zwar oftmals solide gebaut, gut erhalten, regelmäßig renoviert und liebevoll gepflegt, jedoch entspricht die Einrichtung einer längst vergangenen Epoche. Möbel und Accessoires zeigen das Leben einer Generation auf, in der sich die junge Generation nicht wiederfindet.

          

           

           

            

     

Ein Home Staging zeigt hier, um meine Kollegin Annette Hogan(Upstage Design) zu zitieren: „….wie ein Generationswechsel stattfindet. Durch das Home Staging wird eine jüngere Generation angesprochen, die sehen kann, wie es in Zukunft in dieser Immobilie aussehen kann.“ Und diese junge Generation sind die Käufer von heute und morgen. Und sie wollen sich selbst in der Immobilie wiedererkennen. Home Staging fördert hier die räumliche Vorstellungskraft, welche nur bei 20%(!) der Menschheit vorhanden ist.

Erben können im Zuge einer Home Staging-Maßnahme zudem entlastet werden, wenn noch entrümpelt werden muss, an einigen Stellen Ausbesserungsarbeiten nötig sind oder nach längerem Leerstand alles wieder auf Hochglanz gebracht werden muss, denn dies alles kann durch den Home Stager / die Home Stagerin mit veranlasst und durchgeführt werden.

So wird ein altes Prachtstück wieder zum Strahlen gebracht, damit das Bauchgefühl der Interessenten angesprochen wird!

Das oben gezeigte Haus wurde rasend schnell von einer jungen Familie gefunden. Kaufzusage nachdem die Immobilie ganze 12 Tage(!) auf dem Markt war. Eine Übergabe mit Kusshand und ohne große Preisverhandlungen, denn die ansprechenden Fotos zogen reichlich Interessenten an.

 

 

Alte Bestandsimmobilie erstrahlt in neuem Licht.

Alte Bestandsimmobilie erstrahlt in neuem Licht.

        

         

     

Für den Verkauf erfuhr diese Immobilie – aus den 60ern – ein Home Staging und brachte den gewünschten Gewinn. Nach nur 5 Wochen Vermarktungszeit! Dieses Ergebnis konnte – zuvor ohne Home Staging – nach einem erfolglosen Verkaufszeitraum von einem dreiviertel Jahr  nicht erzielt werden.

Investition für Home Staging: rund 2% vom angestrebten Verkaufspreis!!!
Ergebnis: Verkauf in einem Sechstel des vorherigen Zeitraums!!!
Angestrebter Verkaufspreis wurde um 10% überschritten!!!

Dieses großzügig geschnittene und mit einer guten Grundsubstanz gesegnete Haus von 1968, besaß nach dem Auszug der letzten Bewohner keinen Charme mehr. Bunte Wände, teilweise unmoderne Fliesen, andererseits eine gehobene Ausstattung(Joop-Bad, Kamin, Holzterrasse) und eine bemerkenswerte Technik -also kurzum: einen Stil und Qualitätsmix. Durch den langen Leerstand waren noch haufenweise Schmutz, Spinnweben und einen komplett eingewachsener Garten dazugekommen.

Die Anforderung war hier, nicht nur, Frische und Sauberkeit hineinzubekommen, sondern altes mit Neuem zu verbinden. Dem Retrolook der Immobilie wurde ein gehobener Anstrich verpasst. Ein ocker-orange-blauer Faden musste her. Und aus dem leblosen Haus, aus einer ganz alten Zeit, hat sich nun ein retro-stylischer Wohnraum mit einem modernen Ambiente entwickelt.

Den Interessenten wurden die Augen geöffnet, für die vielen liebevollen Details und wunderschönen Besonderheiten dieser Immobilie. Eine Aufwertung durch ein zielgruppengerechtes Home Staging brachte 3 Kaufzusagen in 5 Wochen!

Eine hochwertige Wohnung, jetzt auch mit hochwertiger Optik!

Eine hochwertige Wohnung, jetzt auch mit hochwertiger Optik!

Eine Wohnung mit besten Voraussetzungen: Parkettböden, Fenster, Loggia, Blick, Zimmeraufteilung, Lage und Zustand sind top!
Aber die etwas zu farbenfrohe und mit altem Restmobiliar bestückte Wohnung wirkt lieblos, verlassen und, durch längeren Leerstand, ungepflegt und schmutzig.
Hier klaffen Wertermittlung und erster Eindruck, so weit auseinander, dass kein Verkauf zum Wunschpreis möglich ist!!

HOME STAGING ERMÖGLICHT DEN RICHTIGEN EINDRUCK UND SOMIT DEN RICHTIGEN PREIS.

MASSNAHMEN: Die die Wände wurden teilweise mit einem neutralen weißen Wandanstrich versehen. Aus Kostengründen wurde das sonnige „Gelb“ im Flur nicht weiß gestrichen. Auf dieser Farbe basiert nun das Farbkonzept in GELB & DUNKELBLAU, welches sich durch die gesamte Wohnung zieht! Mit grau, schwarz, weiß und Naturfarben – und -materialien wird das Einrichtungskonzept edel und wohnlich gestaltet, wie es dem Wert/Preis entspricht. Die Einrichtung wurde durch eine umfangreiche Beleuchtung vervollständigt und jeder Raum erhielt eine Funktion.

 

Mit Klick auf ein Foto, vergrößern, blättern und alle Vorher-Nachher-Fotos anschauen:

      

 

Projekt: Ferienwohnung neu gestalten!

Projekt: Ferienwohnung neu gestalten!

Diese Ferienwohnung war „in die Jahre“ gekommen und die gut erhaltenen Möbel der 90er-Jahre entsprachen nicht mehr ganz dem heutigen Zeitgeist. Ein neues Wohngefühl sollte her, welches das Landleben an der Küste widerspiegelt. Aus Kostengründen gab es außerdem die Anforderung, möglichst viel von dem gut gepflegten Inventar in die Neugestaltung mit einzubeziehen.

Die Wände wurden, für die kleine Wohnung, fast überall, in frischem, neutralen Weiß gestrichen und alle alten Gardinen entfernt. Badinterieur und Küchenschränke waren in sehr gutem Zustand und recht neutral, so dass dies alles erhalten werden konnte. Auch die Betten sind recht zeitlos, so dass diese  bleiben konnten und durch neue Nachttische, Lampen und Dekoration nur eine Frischekur erfuhren. Für die Küche wurden Tisch und Stühle, aus dem Bestand der Eigentümer, im Shabby-Chic-Look gestrichen und im Bad wurden Spiegel, Regal und Lampen ausgetauscht. Nur das Wohnzimmer verlangte nach komplett neuen Möbeln.
Das Farbkonzept mit hellem Blau und Sandtönen zu neutralem Weiß, passt sich einerseits dem vorhandenen Inventar an und spiegelt andererseits, mit Muschel-, Gras- und Sand-Accessoires das gewünschte Küstenfeeling wider. Der gewählte Landhausstil passt ebenso zum Haus, wie auch zur Gegend und schafft ein neues modernes Wohngefühl und Wohlgefühl.

     

   

IHK-Zertifikat für Home Stager

IHK-Zertifikat für Home Stager

Nun endlich ist auch der Beruf des Home Stagers / der Home Stagerin, sowie die Ausbildung der „DGHR“- Deutschen Gesellschaft für Home Staging und Redesign, von der IHK anerkannt und wird zertifizert. Auch die „alten Hasen“ bekommen nichts geschenkt und müssen ihre Prüfung vor der IHK ablegen! Gesagt – getan: am 06.Juni 2018 war der Prüfungstermin….-BESTANDEN!…..und seit 04.Juli 2018 bin ich nun auch „Home Stager(IHK)“!!!

DIT 2018 – Deutscher Immobilientag des IVD

DIT 2018 – Deutscher Immobilientag des IVD

Der Bundesverband veranstaltet im „Schuppen 52 by Gerresheim“, des Hamburger Hafens seinen diesjährigen IMMOBILIENTAG für die Immobilienwirtschaft.
Über die Fachausstellung und die vielen Vorträge stehen fortbilden und netzwerken, an diesen beiden Tagen, im Vordergrund, dazu gibt es lecker Essen und Trinken und eine Abendveranstaltung mit Musik und Tanz.

                                

Hausmesse der Immobilienabteilung der Volksbank Jever

Hausmesse der Immobilienabteilung der Volksbank Jever

Dieses Wochenende wird über alles informiert, was mit Immobilien zu tun hat! In den Räumlichkeiten des Immobilienhauses der Volksbank Jever tummeln sich viele interessante Aussteller und halten sich bereit, um die Gäste zu informieren.

Wir informieren in zwei Vorträgen und an unserem Stand und über das Thema: „Optimaler Immobilienverkauf durch Home Staging!“

   

Vielen Dank an Holger Eden von der Volksbank Jever!